Kurfürstenstraße 18 60486 Frankfurt
Tel: 069/89 99 05 22 Notfalltelefon: 0175 524 41 77

Werdegang

Nach dem Studium der Ökonomie arbeitete ich zunächst mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Sozial-Ökologische Forschung in Frankfurt am Main im Forschungsfeld „Umwelt-Ernährung-Gesundheit“.

Durch eigene Heilerfahrungen wurde ich während dieser Zeit auf die Homöopathie aufmerksam. Nach der Geburt meiner zweiten Tochter begann ich dann mit dem Studium der klassischen Homöopathie und gleichzeitig mit der Ausbildung zur Heilpraktikerin.

Seit 2008 bin ich in Frankfurt Bockenheim in eigener Praxis tätig. Es folgte eine Ausbildung zur Elektroakupunktur-Diagnose (bioenergetische Systemdiagnostik) sowie zahlreiche Fortbildungen in den Bereichen Orthomolekularmedizin, Mitochondrientherapie, Mikro-Immuntherapie sowie Ausleitungs- und Entgiftungsverfahren.

Ich bin Mitglied des Vereins Klassischer Homöopathen Deutschlands (VKHD) und des Fachverbands für Elektroakupunktur-Diagnose nach Dr. Voll.

 

22.10.1969

Geboren in Ebingen (Albstadt), Baden-Württemberg

Mai 1989

Abitur in Emden (Ostfriesland)

1989/1990

Auslandsaufenthalt in Angers (Frankreich)

1990 – 1997

Studium der Sozioökonomie in Augsburg
Schwerpunkte: Umweltökonomie und ökonomische Psychologie

1992/1993

Erasmus-Stipendium in Valladolid (Spanien)

März 1997

Abschluss zur Diplom-Ökonomin

1997 – 2004

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im ISOE
(Institut für sozial-ökologische Forschung) gGmbH, Frankfurt/Main

Febr. 2000

Geburt meiner ersten Tochter

Okt. 2004

Geburt meiner zweiten Tochter

Okt. 2005 –
Okt. 2008

Weiterbildung zur Heilpraktikerin und Studium der Klassischen Homöopathie

Okt. 2007

Staatliche Überprüfung zur Heilpraktikerin

Seit Aug. 08

Eigene Praxis in Frankfurt am Main

Untermenü

Praxis für Klassische Homöopathie und Elektroakupunktur

Heilpraktikerin Claudia Empacher

Kurfürstenstraße 18
60486 Frankfurt am Main (Bockenheim)

069/89 99 05 22
info@homoeopathie-empacher.de